Angebote zu "Gemeinden" (8 Treffer)

Kategorien

Shops

Rheda-Wiedenbrück
123,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Rahmen der Kommunalen Neugliederung in Nordrhein-Westfalen im Jahre 1970 wurde die Stadt Rheda mit der Stadt Wiedenbrück und den Gemeinden Batenhorst, Lintel, Nordrheda-Ems und St.Vit zusammengelegt und heißt seitdem Rheda-Wiedenbrück.Heute leben in der Doppelstadt ca. 47000 Menschen. Diese wird seit Jahrhunderten durch die Ems verbunden.Das vorliegende Buch soll dem interessierten Betrachter einen Einblick in die Schönheiten der beiden historischen Stadtkerne vermitteln.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 23.01.2020
Zum Angebot
Die evangelischen Gemeinden in Westfalen
59,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Evangelische Kirche von Westfalen baut sich von den Gemeinden her auf. Die Tradition vieler Kirchengemeinden reicht bis in das Mittelalter zurück. Es gibt aber auch zahlreiche jüngere Gründungen, insbesondere aus der Preußenzeit, der Industrialisierung und der Nachkriegszeit. Das Gemeindebuch umreißt die Geschichte der über 700 evangelischen Kirchengemeinden auf dem Gebiet der heutigen westfälischen Landeskirche und ermöglicht so einen Überblick über die Parochialentwicklung von der Frühzeit bis zur Gegenwart.Ibbenbüren – Ickern – Ickern-Henrichenburg – Ihmert – Isenstedt-Frotheim – Iserlohn – Isselhorst – Jöllenbeck – Kaan-Marienborn – Kamen – Kattenvenne – Kemminghausen – Keppel – Kierspe – Kirchhellen – Kirchhörde – Kirchlengern – Kirchlinde-Rahm – Klafeld – Kleinenbremen – Königssteele – Kreuztal – Krombach – Laar – Ladbergen – Lahde – Langenbochum-Scherlebeck – Langendreer – Langendreer-Wilhelmshöhe – Langerfeld – Langewiese – Lanstrop – Ledde – Leeden – Lendringsen – Lengerich – Lengerich-Hohne – Lennestadt-Kirchhundem – Lerbeck – Letmathe – Levern – Lichtenau – Lienen – Linden – Lindenhorst – Lipperode – Lippinghausen – Lippstadt – Lohe – Lohne – Löhne – Lotte – Löttringhausen – Lübbecke – Lüdenscheid – Lüdinghausen – Lügde – Lünen – Lünen-Horstmar – Lünern – Lütgendortmund – Mahnen – Marienmünster-Nieheim – Mark – Mark-Westtünnen – Marl – Marl-Hamm – Marl-Lenkerbeck – Marsberg – Marten – Massen – Medebach – Meinerzhagen – Meiningsen – Menden – Mengede – Mennighüffen – Meschede – Methler – Mettingen – Milse – Milspe – Minden – Möhne – Münster – Müsen – Nachrodt-Obstfeld – Nächstebreck – Neheim – Netphen – Nette – Nettelstedt – Neubeckum – Neuengeseke – Neuenkirchen-Wettringen – Neuenrade – Neunkirchen – Niederdresselndorf – Niederschelden – Niederwenigern – Nienberge – Nierenhof – Nordwalde-Altenberge – Nottuln – Oberaden – Oberbauerschaft – Oberbrügge – Oberdorstfeld – Oberfischbach – Oberholzklau – Oberlübbe-Rothenuffeln – Obernbeck – Oberrahmede – Ochtrup-Metelen – Oeding – Oeding-Stadtlohn-Vreden – Oelde – Oer-Erkenschwick – Oespel-Kley – Oestrich – Oestrich-Deininghausen – Oetinghausen-Lippinghausen – Oeventrop – Ohle – Oldentrup – Olfen – Olpe – Olsberg – Olsberg-Bestwig – Opherdicke – Oppenwehe – Osterfeld – Ostönnen – Ovenstädt – Paderborn – Peckelsheim – Pelkum – Pelkum-Wiescherhöfen – Petershagen – Plettenberg – Preußen – Preußisch Oldendorf – Preußisch Ströhen – Quelle-Brock – Querenburg – Rahden – Rahmede – Ramsbeck-Andreasberg – Ramsbeck-Neuandreasberg – Raumland – Rauxel – Recke – Recklinghausen – Recklinghausen-Hillerheide – Rehme – Resse – Resser Mark – Rheda – Rheda-Wiedenbrück – Rhede – Rheine – Rhynern-Drechen – Rietberg – Rödgen – Rödgen-Wilnsdorf – Rödinghausen – Röhlinghausen – Rönsahl – Rotthausen – Roxel – Rüdinghausen – Rüggeberg – Rummenohl – Rünthe

Anbieter: Dodax
Stand: 23.01.2020
Zum Angebot
Die evangelischen Gemeinden in Westfalen
60,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Evangelische Kirche von Westfalen baut sich von den Gemeinden her auf. Die Tradition vieler Kirchengemeinden reicht bis in das Mittelalter zurück. Es gibt aber auch zahlreiche jüngere Gründungen, insbesondere aus der Preußenzeit, der Industrialisierung und der Nachkriegszeit. Das Gemeindebuch umreißt die Geschichte der über 700 evangelischen Kirchengemeinden auf dem Gebiet der heutigen westfälischen Landeskirche und ermöglicht so einen Überblick über die Parochialentwicklung von der Frühzeit bis zur Gegenwart.Ibbenbüren – Ickern – Ickern-Henrichenburg – Ihmert – Isenstedt-Frotheim – Iserlohn – Isselhorst – Jöllenbeck – Kaan-Marienborn – Kamen – Kattenvenne – Kemminghausen – Keppel – Kierspe – Kirchhellen – Kirchhörde – Kirchlengern – Kirchlinde-Rahm – Klafeld – Kleinenbremen – Königssteele – Kreuztal – Krombach – Laar – Ladbergen – Lahde – Langenbochum-Scherlebeck – Langendreer – Langendreer-Wilhelmshöhe – Langerfeld – Langewiese – Lanstrop – Ledde – Leeden – Lendringsen – Lengerich – Lengerich-Hohne – Lennestadt-Kirchhundem – Lerbeck – Letmathe – Levern – Lichtenau – Lienen – Linden – Lindenhorst – Lipperode – Lippinghausen – Lippstadt – Lohe – Lohne – Löhne – Lotte – Löttringhausen – Lübbecke – Lüdenscheid – Lüdinghausen – Lügde – Lünen – Lünen-Horstmar – Lünern – Lütgendortmund – Mahnen – Marienmünster-Nieheim – Mark – Mark-Westtünnen – Marl – Marl-Hamm – Marl-Lenkerbeck – Marsberg – Marten – Massen – Medebach – Meinerzhagen – Meiningsen – Menden – Mengede – Mennighüffen – Meschede – Methler – Mettingen – Milse – Milspe – Minden – Möhne – Münster – Müsen – Nachrodt-Obstfeld – Nächstebreck – Neheim – Netphen – Nette – Nettelstedt – Neubeckum – Neuengeseke – Neuenkirchen-Wettringen – Neuenrade – Neunkirchen – Niederdresselndorf – Niederschelden – Niederwenigern – Nienberge – Nierenhof – Nordwalde-Altenberge – Nottuln – Oberaden – Oberbauerschaft – Oberbrügge – Oberdorstfeld – Oberfischbach – Oberholzklau – Oberlübbe-Rothenuffeln – Obernbeck – Oberrahmede – Ochtrup-Metelen – Oeding – Oeding-Stadtlohn-Vreden – Oelde – Oer-Erkenschwick – Oespel-Kley – Oestrich – Oestrich-Deininghausen – Oetinghausen-Lippinghausen – Oeventrop – Ohle – Oldentrup – Olfen – Olpe – Olsberg – Olsberg-Bestwig – Opherdicke – Oppenwehe – Osterfeld – Ostönnen – Ovenstädt – Paderborn – Peckelsheim – Pelkum – Pelkum-Wiescherhöfen – Petershagen – Plettenberg – Preußen – Preußisch Oldendorf – Preußisch Ströhen – Quelle-Brock – Querenburg – Rahden – Rahmede – Ramsbeck-Andreasberg – Ramsbeck-Neuandreasberg – Raumland – Rauxel – Recke – Recklinghausen – Recklinghausen-Hillerheide – Rehme – Resse – Resser Mark – Rheda – Rheda-Wiedenbrück – Rhede – Rheine – Rhynern-Drechen – Rietberg – Rödgen – Rödgen-Wilnsdorf – Rödinghausen – Röhlinghausen – Rönsahl – Rotthausen – Roxel – Rüdinghausen – Rüggeberg – Rummenohl – Rünthe

Anbieter: Dodax AT
Stand: 23.01.2020
Zum Angebot
Die evangelischen Gemeinden in Westfalen
81,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Die Evangelische Kirche von Westfalen baut sich von den Gemeinden her auf. Die Tradition vieler Kirchengemeinden reicht bis in das Mittelalter zurück. Es gibt aber auch zahlreiche jüngere Gründungen, insbesondere aus der Preussenzeit, der Industrialisierung und der Nachkriegszeit. Das Gemeindebuch umreisst die Geschichte der über 700 evangelischen Kirchengemeinden auf dem Gebiet der heutigen westfälischen Landeskirche und ermöglicht so einen Überblick über die Parochialentwicklung von der Frühzeit bis zur Gegenwart. Ibbenbüren – Ickern – Ickern-Henrichenburg – Ihmert – Isenstedt-Frotheim – Iserlohn – Isselhorst – Jöllenbeck – Kaan-Marienborn – Kamen – Kattenvenne – Kemminghausen – Keppel – Kierspe – Kirchhellen – Kirchhörde – Kirchlengern – Kirchlinde-Rahm – Klafeld – Kleinenbremen – Königssteele – Kreuztal – Krombach – Laar – Ladbergen – Lahde – Langenbochum-Scherlebeck – Langendreer – Langendreer-Wilhelmshöhe – Langerfeld – Langewiese – Lanstrop – Ledde – Leeden – Lendringsen – Lengerich – Lengerich-Hohne – Lennestadt-Kirchhundem – Lerbeck – Letmathe – Levern – Lichtenau – Lienen – Linden – Lindenhorst – Lipperode – Lippinghausen – Lippstadt – Lohe – Lohne – Löhne – Lotte – Löttringhausen – Lübbecke – Lüdenscheid – Lüdinghausen – Lügde – Lünen – Lünen-Horstmar – Lünern – Lütgendortmund – Mahnen – Marienmünster-Nieheim – Mark – Mark-Westtünnen – Marl – Marl-Hamm – Marl-Lenkerbeck – Marsberg – Marten – Massen – Medebach – Meinerzhagen – Meiningsen – Menden – Mengede – Mennighüffen – Meschede – Methler – Mettingen – Milse – Milspe – Minden – Möhne – Münster – Müsen – Nachrodt-Obstfeld – Nächstebreck – Neheim – Netphen – Nette – Nettelstedt – Neubeckum – Neuengeseke – Neuenkirchen-Wettringen – Neuenrade – Neunkirchen – Niederdresselndorf – Niederschelden – Niederwenigern – Nienberge – Nierenhof – Nordwalde-Altenberge – Nottuln – Oberaden – Oberbauerschaft – Oberbrügge – Oberdorstfeld – Oberfischbach – Oberholzklau – Oberlübbe-Rothenuffeln – Obernbeck – Oberrahmede – Ochtrup-Metelen – Oeding – Oeding-Stadtlohn-Vreden – Oelde – Oer-Erkenschwick – Oespel-Kley – Oestrich – Oestrich-Deininghausen – Oetinghausen-Lippinghausen – Oeventrop – Ohle – Oldentrup – Olfen – Olpe – Olsberg – Olsberg-Bestwig – Opherdicke – Oppenwehe – Osterfeld – Ostönnen – Ovenstädt – Paderborn – Peckelsheim – Pelkum – Pelkum-Wiescherhöfen – Petershagen – Plettenberg – Preussen – Preussisch Oldendorf – Preussisch Ströhen – Quelle-Brock – Querenburg – Rahden – Rahmede – Ramsbeck-Andreasberg – Ramsbeck-Neuandreasberg – Raumland – Rauxel – Recke – Recklinghausen – Recklinghausen-Hillerheide – Rehme – Resse – Resser Mark – Rheda – Rheda-Wiedenbrück – Rhede

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 23.01.2020
Zum Angebot
Rheda-Wiedenbrück
111,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Im Rahmen der Kommunalen Neugliederung in Nordrhein-Westfalen im Jahre 1970 wurde die Stadt Rheda mit der Stadt Wiedenbrück und den Gemeinden Batenhorst, Lintel, Nordrheda-Ems und St.Vit zusammengelegt und heisst seitdem Rheda-Wiedenbrück. Heute leben in der Doppelstadt ca. 47000 Menschen. Diese wird seit Jahrhunderten durch die Ems verbunden. Das vorliegende Buch soll dem interessierten Betrachter einen Einblick in die Schönheiten der beiden historischen Stadtkerne vermitteln.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 23.01.2020
Zum Angebot
Die evangelischen Gemeinden in Westfalen
60,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Evangelische Kirche von Westfalen baut sich von den Gemeinden her auf. Die Tradition vieler Kirchengemeinden reicht bis in das Mittelalter zurück. Es gibt aber auch zahlreiche jüngere Gründungen, insbesondere aus der Preußenzeit, der Industrialisierung und der Nachkriegszeit. Das Gemeindebuch umreißt die Geschichte der über 700 evangelischen Kirchengemeinden auf dem Gebiet der heutigen westfälischen Landeskirche und ermöglicht so einen Überblick über die Parochialentwicklung von der Frühzeit bis zur Gegenwart. Ibbenbüren – Ickern – Ickern-Henrichenburg – Ihmert – Isenstedt-Frotheim – Iserlohn – Isselhorst – Jöllenbeck – Kaan-Marienborn – Kamen – Kattenvenne – Kemminghausen – Keppel – Kierspe – Kirchhellen – Kirchhörde – Kirchlengern – Kirchlinde-Rahm – Klafeld – Kleinenbremen – Königssteele – Kreuztal – Krombach – Laar – Ladbergen – Lahde – Langenbochum-Scherlebeck – Langendreer – Langendreer-Wilhelmshöhe – Langerfeld – Langewiese – Lanstrop – Ledde – Leeden – Lendringsen – Lengerich – Lengerich-Hohne – Lennestadt-Kirchhundem – Lerbeck – Letmathe – Levern – Lichtenau – Lienen – Linden – Lindenhorst – Lipperode – Lippinghausen – Lippstadt – Lohe – Lohne – Löhne – Lotte – Löttringhausen – Lübbecke – Lüdenscheid – Lüdinghausen – Lügde – Lünen – Lünen-Horstmar – Lünern – Lütgendortmund – Mahnen – Marienmünster-Nieheim – Mark – Mark-Westtünnen – Marl – Marl-Hamm – Marl-Lenkerbeck – Marsberg – Marten – Massen – Medebach – Meinerzhagen – Meiningsen – Menden – Mengede – Mennighüffen – Meschede – Methler – Mettingen – Milse – Milspe – Minden – Möhne – Münster – Müsen – Nachrodt-Obstfeld – Nächstebreck – Neheim – Netphen – Nette – Nettelstedt – Neubeckum – Neuengeseke – Neuenkirchen-Wettringen – Neuenrade – Neunkirchen – Niederdresselndorf – Niederschelden – Niederwenigern – Nienberge – Nierenhof – Nordwalde-Altenberge – Nottuln – Oberaden – Oberbauerschaft – Oberbrügge – Oberdorstfeld – Oberfischbach – Oberholzklau – Oberlübbe-Rothenuffeln – Obernbeck – Oberrahmede – Ochtrup-Metelen – Oeding – Oeding-Stadtlohn-Vreden – Oelde – Oer-Erkenschwick – Oespel-Kley – Oestrich – Oestrich-Deininghausen – Oetinghausen-Lippinghausen – Oeventrop – Ohle – Oldentrup – Olfen – Olpe – Olsberg – Olsberg-Bestwig – Opherdicke – Oppenwehe – Osterfeld – Ostönnen – Ovenstädt – Paderborn – Peckelsheim – Pelkum – Pelkum-Wiescherhöfen – Petershagen – Plettenberg – Preußen – Preußisch Oldendorf – Preußisch Ströhen – Quelle-Brock – Querenburg – Rahden – Rahmede – Ramsbeck-Andreasberg – Ramsbeck-Neuandreasberg – Raumland – Rauxel – Recke – Recklinghausen – Recklinghausen-Hillerheide – Rehme – Resse – Resser Mark – Rheda – Rheda-Wiedenbrück – Rhede

Anbieter: Thalia AT
Stand: 23.01.2020
Zum Angebot
Rheda-Wiedenbrück
89,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Rahmen der Kommunalen Neugliederung in Nordrhein-Westfalen im Jahre 1970 wurde die Stadt Rheda mit der Stadt Wiedenbrück und den Gemeinden Batenhorst, Lintel, Nordrheda-Ems und St.Vit zusammengelegt und heißt seitdem Rheda-Wiedenbrück. Heute leben in der Doppelstadt ca. 47000 Menschen. Diese wird seit Jahrhunderten durch die Ems verbunden. Das vorliegende Buch soll dem interessierten Betrachter einen Einblick in die Schönheiten der beiden historischen Stadtkerne vermitteln.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 23.01.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe