Angebote zu "Steht" (11 Treffer)

Kategorien

Shops

Mein Lokal, dein Lokal - 'Remise-Remiza', Rheda...

Im 'Remise-Remiza' in Rheda-Wiedenbrück steht heute das Team um Geschäftsführerin Monika Hagemann (33) bereit, um den Gastronomen deftige polnische Hausmannskost näherzubringen. Im urigen Lokal stehen neben Klassikern der polnischen Küche auch eine Vielzahl von Flammkuchen zur Auswahl. Kann Monika die deutsch-polnische Freundschaft auf kulinarischer Ebene stärken?

Anbieter: Joyn
Stand: 14.12.2019
Zum Angebot
Intermec 805-836-001 Scan Handle CK ALL

Attaches to mobile computer withscrew in handle. Does not interferewith Vehicle Dock or Holder use. Notcompatible with Magnetic Stripe Reader.

Anbieter: Qualigo
Stand: 14.12.2019
Zum Angebot
NERVOREGIN comp.H Pflüger Ampullen 10 St
21,98 € *
zzgl. 3,98 € Versand

NERVOREGIN comp.H Pflüger Ampullen Bei nervösen Verstimmungen Emotionale Belastungen, geistige Überarbeitung und dauerhafte Anspannung können nervöse Erschöpfungszustände, Verstimmungen und innere Unruhe verursachen. Mit Nervoregin® comp. H Pflüger steht ein homöopathisches Arzneimittel zur Verfügung, das seine Anwendung aus der Wirkkombination von fünf bewährten Einzelmitteln ableitet, die die Nerven stärken und beruhigend auf das Nervensystem einwirken können. Nervoregin® comp. H Pflüger ist sehr gut verträglich und macht nicht abhängig. Entspannend & beruhigend Nervoregin® comp. H Pflüger Ampullen vereinen die Wirkung von fünf homöopathischen Einzelmitteln: Das Baldriangewächs Valeriana officinalis gehört aufgrund seiner beruhigenden Wirkung zu den bekanntesten Heilpflanzen. Asa foetida und Strychnos ignatii haben sich bei Verstimmungs- zuständen und nervösen Beschwerden bewährt.  Zincum  isovalerianicum   wird in der Naturheilkunde bei Unruhe und Schlafstörungen eingesetzt und Amanita muscaria bei nervösen Leiden. ANWENDUNGSEMPFEHLUNG: Soweit nicht anders verordnet wird Nervoregin® comp. H Pflüger bei akuten Zuständen täglich 1 - 2 ml entweder direkt in eine Vene (intravenös), in einen Muskel (intramuskulär) oder unter die Haut in das Unterhautfettgewebe (subkutan) gespritzt. Eine über eine Woche hinausgehende Anwendung sollte nur nach Rücksprache mit einem homöopathisch erfahrenen Arzt oder Heilpraktiker erfolgen. Bei chronischen Verlaufsformen 2 - 3 mal wöchentlich 1 - 2 ml intravenös, intramuskulär oder subkutan gespritzt. Bei Besserung der Beschwerden ist die Häufigkeit der Anwendung zu reduzieren. Bei Verwendung nur eines Teils des Ampullen-Inhalts ist der restliche Inhalt der Ampulle zu verwerfen. STRESS & ÜBERLASTUNG Wenn der Druck am Arbeitsplatz zu groß wird, anhaltende Spannungen im privaten Umfeld bestehen oder schwierige ungewohnte Situationen zu bewältigen sind, kann es zu nervösen Erschöpfungszuständen kommen, die sich in Verstimmungen, Überempfindlichkeit, innerer Unruhe und Erregung äußern. Die Anwendung des homöopathischen Komplexmittels Nervoregin® comp. H Pflüger kann eine hilfreiche begleitende Maßnahme sein, um den Teufelskreis von belastenden Um- ständen, Nervosität und Anspannung zu durchbrechen und zu Ruhe und innerer Stärke zurückzufinden.   HOMÖOPATHISCHE KOMPLEXMITTEL Basierend auf seinen Erfahrungen aus dem Praxisalltag kombinierte der Heilpraktiker Georg Pflüger Einzelmittel mit unterschiedlichen Ansatzpunkten, um so ein größeres Spektrum von Beschwerden gleichzeitig behandeln zu können. Diese Komplexmittel mit erweiterter Wirkungsbreite werden seit Jahrzehnten in gleichbleibend hoher Qualität gefertigt. Verwendet werden nur Arzneipflanzen aus ökologischem Anbau zur Gewinnung hauseigener Urtinkturen. Langjährige Erfahrung und traditionelle Herstellung kombiniert mit moderner Produktionstechnik führen bei der Firma Pflüger zu hochwertigen homöopathischen Komplexmitteln, deren Wirksamkeit weltweit geschätzt wird. HÄUFIGE FRAGEN & ANTWORTEN Worin liegt der Vorteil einer Injektion? Mithilfe gezielt gesetzter Injektionen kann der Therapiefortschritt erheblich vorangetrieben werden, da Injektionen gegenüber anderen Therapiemaßnahmen entscheidende Vorteile haben: •    Schnelle und langanhaltende Wirkung •    Lokale Wirkung durch Injektion an den „Ort des Geschehens“ •    Gute Verträglichkeit An injektionsfreien Tagen kann Nervoregin® ergänzend oral als Tablette empfohlen werden. Wie lange kann ich den Inhalt einer bereits angebrochenen Ampulle aufbewahren? Bei Verwendung nur eines Teils des Ampullen-Inhalts ist der restliche Inhalt der Ampulle zu verwerfen. Nervoregin® comp. H  Pflüger,  Zusammensetzung:  1  Ampulle  zu  5  ml  enthält:  Wirkstoffe:  Amanita muscaria Dil. D 6 0,10  ml, Asa foetida Dil. D 5 0,35 ml, Strychnos ignatii Dil. D 6 2,00 ml, Valeriana officinalis Dil. D 3 0,10 ml, Zincum isovalerianicum Dil. D 8 0,65 ml. Bestandteile 1 - 5 über die letzten beiden Stufen gemeinsam potenziert. Sonstige Bestandteile: Natriumchlorid, Wasser für Injektionszwecke. Das Anwendungsgebiet leitet sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Nervöse Verstimmungszustände. Gegenanzeigen/Nebenwirkungen: Keine bekannt. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Homöopathisches Laboratorium Alexander Pflüger GmbH & Co. KG 33378 Rheda-Wiedenbrück info@pflueger.de www.pflueger.de  

Anbieter: Bodfeld-Apotheke
Stand: 14.12.2019
Zum Angebot
Ubiquiti controller cloud key (uc-ck)

Ubiquiti controller cloud key (uc-ck)

Anbieter: Qualigo
Stand: 14.12.2019
Zum Angebot
NERVOREGIN comp.H Pflüger Ampullen 50 St
84,98 € *
ggf. zzgl. Versand

NERVOREGIN comp.H Pflüger Ampullen Bei nervösen Verstimmungen Emotionale Belastungen, geistige Überarbeitung und dauerhafte Anspannung können nervöse Erschöpfungszustände, Verstimmungen und innere Unruhe verursachen. Mit Nervoregin® comp. H Pflüger steht ein homöopathisches Arzneimittel zur Verfügung, das seine Anwendung aus der Wirkkombination von fünf bewährten Einzelmitteln ableitet, die die Nerven stärken und beruhigend auf das Nervensystem einwirken können. Nervoregin® comp. H Pflüger ist sehr gut verträglich und macht nicht abhängig. Entspannend & beruhigend Nervoregin® comp. H Pflüger Ampullen vereinen die Wirkung von fünf homöopathischen Einzelmitteln: Das Baldriangewächs Valeriana officinalis gehört aufgrund seiner beruhigenden Wirkung zu den bekanntesten Heilpflanzen. Asa foetida und Strychnos ignatii haben sich bei Verstimmungs- zuständen und nervösen Beschwerden bewährt.  Zincum  isovalerianicum   wird in der Naturheilkunde bei Unruhe und Schlafstörungen eingesetzt und Amanita muscaria bei nervösen Leiden. ANWENDUNGSEMPFEHLUNG: Soweit nicht anders verordnet wird Nervoregin® comp. H Pflüger bei akuten Zuständen täglich 1 - 2 ml entweder direkt in eine Vene (intravenös), in einen Muskel (intramuskulär) oder unter die Haut in das Unterhautfettgewebe (subkutan) gespritzt. Eine über eine Woche hinausgehende Anwendung sollte nur nach Rücksprache mit einem homöopathisch erfahrenen Arzt oder Heilpraktiker erfolgen. Bei chronischen Verlaufsformen 2 - 3 mal wöchentlich 1 - 2 ml intravenös, intramuskulär oder subkutan gespritzt. Bei Besserung der Beschwerden ist die Häufigkeit der Anwendung zu reduzieren. Bei Verwendung nur eines Teils des Ampullen-Inhalts ist der restliche Inhalt der Ampulle zu verwerfen. STRESS & ÜBERLASTUNG Wenn der Druck am Arbeitsplatz zu groß wird, anhaltende Spannungen im privaten Umfeld bestehen oder schwierige ungewohnte Situationen zu bewältigen sind, kann es zu nervösen Erschöpfungszuständen kommen, die sich in Verstimmungen, Überempfindlichkeit, innerer Unruhe und Erregung äußern. Die Anwendung des homöopathischen Komplexmittels Nervoregin® comp. H Pflüger kann eine hilfreiche begleitende Maßnahme sein, um den Teufelskreis von belastenden Um- ständen, Nervosität und Anspannung zu durchbrechen und zu Ruhe und innerer Stärke zurückzufinden.   HOMÖOPATHISCHE KOMPLEXMITTEL Basierend auf seinen Erfahrungen aus dem Praxisalltag kombinierte der Heilpraktiker Georg Pflüger Einzelmittel mit unterschiedlichen Ansatzpunkten, um so ein größeres Spektrum von Beschwerden gleichzeitig behandeln zu können. Diese Komplexmittel mit erweiterter Wirkungsbreite werden seit Jahrzehnten in gleichbleibend hoher Qualität gefertigt. Verwendet werden nur Arzneipflanzen aus ökologischem Anbau zur Gewinnung hauseigener Urtinkturen. Langjährige Erfahrung und traditionelle Herstellung kombiniert mit moderner Produktionstechnik führen bei der Firma Pflüger zu hochwertigen homöopathischen Komplexmitteln, deren Wirksamkeit weltweit geschätzt wird. HÄUFIGE FRAGEN & ANTWORTEN Worin liegt der Vorteil einer Injektion? Mithilfe gezielt gesetzter Injektionen kann der Therapiefortschritt erheblich vorangetrieben werden, da Injektionen gegenüber anderen Therapiemaßnahmen entscheidende Vorteile haben: •    Schnelle und langanhaltende Wirkung •    Lokale Wirkung durch Injektion an den „Ort des Geschehens“ •    Gute Verträglichkeit An injektionsfreien Tagen kann Nervoregin® ergänzend oral als Tablette empfohlen werden. Wie lange kann ich den Inhalt einer bereits angebrochenen Ampulle aufbewahren? Bei Verwendung nur eines Teils des Ampullen-Inhalts ist der restliche Inhalt der Ampulle zu verwerfen. Nervoregin® comp. H  Pflüger,  Zusammensetzung:  1  Ampulle  zu  5  ml  enthält:  Wirkstoffe:  Amanita muscaria Dil. D 6 0,10  ml, Asa foetida Dil. D 5 0,35 ml, Strychnos ignatii Dil. D 6 2,00 ml, Valeriana officinalis Dil. D 3 0,10 ml, Zincum isovalerianicum Dil. D 8 0,65 ml. Bestandteile 1 - 5 über die letzten beiden Stufen gemeinsam potenziert. Sonstige Bestandteile: Natriumchlorid, Wasser für Injektionszwecke. Das Anwendungsgebiet leitet sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Nervöse Verstimmungszustände. Gegenanzeigen/Nebenwirkungen: Keine bekannt. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Homöopathisches Laboratorium Alexander Pflüger GmbH & Co. KG 33378 Rheda-Wiedenbrück info@pflueger.de www.pflueger.de  

Anbieter: Bodfeld-Apotheke
Stand: 14.12.2019
Zum Angebot
Ubiquiti UniFi Cloud Key Fernsteuerungsgerät Uc-Ck

Ubiquiti Networks Uc-Ck. RAM-Speicher 1024 MB, Temperaturbereich in Betrieb 0 - 40 °C; Luftfeuchtigkeit in Betrieb 20 - 90%. Ethernet LAN Datentransferraten 10,100,1000 Mbit/s. Produktfarbe Weiß; Zertifizierung CE, Fcc, IC. Netzteil Ausgangsspan

Anbieter: Qualigo
Stand: 14.12.2019
Zum Angebot
NERVOREGIN Tropfen 50 ml
13,98 € *
zzgl. 3,98 € Versand

NERVOREGIN Tropfen Natürliches Arzneimittel bei Schlafstörungen Emotionale Belastungen, geistige Überarbeitung oder die Auswirkungen von Genussmitteln können die erholsame Nachtruhe beeinträchtigen. Mit Nervoregin® Tropfen steht ein wirksames Arzneimittel bei Schlafstörungen zur Verfügung, das seine Anwendung aus der Wirkkombination von vier bewährten homöopathischen Einzelmitteln ableitet, die die Nerven stärken und beruhigend auf das Nervensystem einwirken. Davon profitiert auch die Schlafqualität. Nervoregin® Tropfen sind nebenwirkungsfrei und sehr gut verträglich. Entspannend & beruhigend Nervoregin® Tropfen vereinen die Wirkung vier bewährter Einzelmittel: Acidum  phosphoricum (Phosphorsäure) und Humulus lupulus (Echter Hopfen) beruhigen und  entspannen  die Nerven nach geistiger und körperlicher Überanstrengung und fördern einen gesunden Schlaf-Wachrhythmus. Passiflora incarnata (Passionsblume) hat sich bei Schlafstörungen infolge nervöser Unruhe und Reizbarkeit des Nervensystems bewährt. Bei Schlafstörungen infolge Überforderung und Kraftlosigkeit fördert Avena sativa (Hafer) das Ein- und Durchschlafen. ANWENDUNGSEMPFEHLUNG: Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren können in akuten Zuständen alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 6 mal täglich, je 5 Tropfen einnehmen. Homöopathische Arzneimittel entfalten ihre Wirkung am besten, wenn Sie die Tropfen (ggfs. in Wasser gelöst) in kleinen Schlucken trinken und einen Moment im Mund behalten. Eine länger als 1 Woche andauernde Anwendung sollte nur nach Rücksprache mit einem homöopathisch erfahrenen Arzt  oder Therapeuten erfolgen. Bei chronischen Verlaufsformen 1 – 3 mal täglich 5 Tropfen einnehmen. STRESS & ÜBERLASTUNG Wenn die Anspannung in Beruf oder Privatleben zu groß wird und man über längere Zeit nicht mehr zur Ruhe kommt, äußert sich das häufig in nervösen Er- schöpfungszuständen gepaart mit Problemen beim Ein- und Durchschlafen. Nervoregin® Tropfen können helfen, den Teufelskreis von belastenden Umständen, Nervosität und Schlafstörungen zu durchbrechen und wieder zu einem gesunden Schlaf-Wach-Rhythmus zurückzufinden.   HOMÖOPATHIE STATT SCHLAFTABLETTEN Schlaf ist unsere Erholungsquelle und unabdingbar für die Gesundheit. Ist er ge- stört, sind Schlaftabletten keine Lösung. Denn diese beseitigen nicht die Ursache, beeinträchtigen zudem den Schlaf in seinem Ablauf und haben zum Teil schwer- wiegende Nebenwirkungen. Im Gegensatz dazu sind Homöopathika wie Nervoregin® Tropfen sehr gut verträglich, machen nicht abhängig und lösen keine Übernächtigungsgefühle aus. HÄUFIGE FRAGEN & ANTWORTEN Wie hoch ist der Alkoholgehalt in Nervoregin® Tropfen? Die mit homöopathischen Tropfen aufgenommene Alkoholmenge ist vergleichsweise gering. In Zahlen ausgedrückt: 10 Tropfen eines Mittels mit einem Alkoholgehalt von  50 Vol.-% enthalten weniger als 0,2 Gramm Alkohol. Im Vergleich dazu wird mit der Einnahme eines Fruchtsaftgetränkes in üblicher Menge (z.B. 1 Glas Apfelsaft zu 250 ml) mehr als fünf Mal soviel an Alkohol eingenommen wie durch die ordnungsgemäße Tagesgabe der Arznei. Der Alkoholgehalt von manchen Lebensmitteln, die täglich von Kindern konsumiert werden, ist deutlich höher: •    Am Tag: Eine Scheibe (50 g) Mischbrot (0,15 g Alkohol) •    Am Tag: Ein Glas (250 ml) Apfelsaft (1 g Alkohol) Auf welche Nahrungsmittel sollte ich besser verzichten, wenn ich homöopathische Mittel wie Nervoregin® Tropfen einnehmen will? Generell sollte ungefähr 15 Minuten vor und nach der Einnahme nichts gegessen oder getrunken werden. Es gibt einige Substanzen, die die Wirkung von homöopathischen Arzneimitteln stören oder sogar aufheben. Insbesondere ätherische Stoffe wie Campher, Pfefferminze oder Menthol, die zum Beispiel in Kaugummis oder Zahnpasten enthalten sind, sollten vermieden werden. Deshalb hat Pflüger, der Experte für Homöopathika und Schüßler-Salze, sein Produkt-Portfolio jetzt um eine homöopathieverträgliche Zahncreme erweitert: MinOral® ist mentholfrei und enthält eine hochwertige Wirkstoffkombination aus Mineralstoffen und Xylit, die Zähne und Zahnfleisch auf ganz natürliche Weise schonend reinigt, pflegt und schützt. Muss ich die Nervoregin® Tropfen zu den Mahlzeiten einnehmen? Nein, ganz im Gegenteil. Die Wirkstoffe des homöopathischen Arzneimittels werden über die Mundschleimhaut aufgenommen. Um Beeinträchtigungen zu vermeiden, empfehlen wir die Einnahme mit zeitlichem Abstand vor oder nach den Mahlzeiten, zwischen zwei Mahlzeiten oder abends vor dem Schlafen. Nervoregin® Tropfen, Zusammensetzung 10 g (= 10,7 ml) enthalten: Wirkstoffe: Acidum phosphoricum Dil. D 4 3,0 g, Avena sativa Urt. 3,0 g, Humulus lupulus Urt. 1,0 g, Passiflora incarnata Dil. D 2 3,0 g. Be- standteile 1 und 4 über die letzte Stufe gemeinsam potenziert. Das Anwendungsgebiet leitet sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehört: Zur Besserung von Schlafstörungen bei nervöser Erschöpfung. Gegenanzeigen/Nebenwirkungen: Keine bekannt. Enthält 52 Vol.-% Alkohol. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Homöo- pathisches Laboratorium Alexander Pflüger GmbH & Co. KG 33378 Rheda-Wiedenbrück info@pflueger.de www.pflueger.de  

Anbieter: Bodfeld-Apotheke
Stand: 14.12.2019
Zum Angebot
CK 165

Power Handling - Peak W 285, Power Handling - Continuous W 95, Impedance Ω 4, Frequency response Hz 55 ÷ 22,5kCK 165 Die in den Cento-Systemen enthaltenen CG 165-Gitter verschönern den Fahrzeuginnenraum mit ihrem anspruchsvollen Design. He

Anbieter: Qualigo
Stand: 14.12.2019
Zum Angebot
NERVOREGIN Tropfen 100 ml
20,98 € *
zzgl. 3,98 € Versand

NERVOREGIN Tropfen Natürliches Arzneimittel bei Schlafstörungen Emotionale Belastungen, geistige Überarbeitung oder die Auswirkungen von Genussmitteln können die erholsame Nachtruhe beeinträchtigen. Mit Nervoregin® Tropfen steht ein wirksames Arzneimittel bei Schlafstörungen zur Verfügung, das seine Anwendung aus der Wirkkombination von vier bewährten homöopathischen Einzelmitteln ableitet, die die Nerven stärken und beruhigend auf das Nervensystem einwirken. Davon profitiert auch die Schlafqualität. Nervoregin® Tropfen sind nebenwirkungsfrei und sehr gut verträglich. Entspannend & beruhigend Nervoregin® Tropfen vereinen die Wirkung vier bewährter Einzelmittel: Acidum  phosphoricum (Phosphorsäure) und Humulus lupulus (Echter Hopfen) beruhigen und  entspannen  die Nerven nach geistiger und körperlicher Überanstrengung und fördern einen gesunden Schlaf-Wachrhythmus. Passiflora incarnata (Passionsblume) hat sich bei Schlafstörungen infolge nervöser Unruhe und Reizbarkeit des Nervensystems bewährt. Bei Schlafstörungen infolge Überforderung und Kraftlosigkeit fördert Avena sativa (Hafer) das Ein- und Durchschlafen. ANWENDUNGSEMPFEHLUNG: Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren können in akuten Zuständen alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 6 mal täglich, je 5 Tropfen einnehmen. Homöopathische Arzneimittel entfalten ihre Wirkung am besten, wenn Sie die Tropfen (ggfs. in Wasser gelöst) in kleinen Schlucken trinken und einen Moment im Mund behalten. Eine länger als 1 Woche andauernde Anwendung sollte nur nach Rücksprache mit einem homöopathisch erfahrenen Arzt  oder Therapeuten erfolgen. Bei chronischen Verlaufsformen 1 – 3 mal täglich 5 Tropfen einnehmen. STRESS & ÜBERLASTUNG Wenn die Anspannung in Beruf oder Privatleben zu groß wird und man über längere Zeit nicht mehr zur Ruhe kommt, äußert sich das häufig in nervösen Er- schöpfungszuständen gepaart mit Problemen beim Ein- und Durchschlafen. Nervoregin® Tropfen können helfen, den Teufelskreis von belastenden Umständen, Nervosität und Schlafstörungen zu durchbrechen und wieder zu einem gesunden Schlaf-Wach-Rhythmus zurückzufinden.   HOMÖOPATHIE STATT SCHLAFTABLETTEN Schlaf ist unsere Erholungsquelle und unabdingbar für die Gesundheit. Ist er ge- stört, sind Schlaftabletten keine Lösung. Denn diese beseitigen nicht die Ursache, beeinträchtigen zudem den Schlaf in seinem Ablauf und haben zum Teil schwer- wiegende Nebenwirkungen. Im Gegensatz dazu sind Homöopathika wie Nervoregin® Tropfen sehr gut verträglich, machen nicht abhängig und lösen keine Übernächtigungsgefühle aus. HÄUFIGE FRAGEN & ANTWORTEN Wie hoch ist der Alkoholgehalt in Nervoregin® Tropfen? Die mit homöopathischen Tropfen aufgenommene Alkoholmenge ist vergleichsweise gering. In Zahlen ausgedrückt: 10 Tropfen eines Mittels mit einem Alkoholgehalt von  50 Vol.-% enthalten weniger als 0,2 Gramm Alkohol. Im Vergleich dazu wird mit der Einnahme eines Fruchtsaftgetränkes in üblicher Menge (z.B. 1 Glas Apfelsaft zu 250 ml) mehr als fünf Mal soviel an Alkohol eingenommen wie durch die ordnungsgemäße Tagesgabe der Arznei. Der Alkoholgehalt von manchen Lebensmitteln, die täglich von Kindern konsumiert werden, ist deutlich höher: •    Am Tag: Eine Scheibe (50 g) Mischbrot (0,15 g Alkohol) •    Am Tag: Ein Glas (250 ml) Apfelsaft (1 g Alkohol) Auf welche Nahrungsmittel sollte ich besser verzichten, wenn ich homöopathische Mittel wie Nervoregin® Tropfen einnehmen will? Generell sollte ungefähr 15 Minuten vor und nach der Einnahme nichts gegessen oder getrunken werden. Es gibt einige Substanzen, die die Wirkung von homöopathischen Arzneimitteln stören oder sogar aufheben. Insbesondere ätherische Stoffe wie Campher, Pfefferminze oder Menthol, die zum Beispiel in Kaugummis oder Zahnpasten enthalten sind, sollten vermieden werden. Deshalb hat Pflüger, der Experte für Homöopathika und Schüßler-Salze, sein Produkt-Portfolio jetzt um eine homöopathieverträgliche Zahncreme erweitert: MinOral® ist mentholfrei und enthält eine hochwertige Wirkstoffkombination aus Mineralstoffen und Xylit, die Zähne und Zahnfleisch auf ganz natürliche Weise schonend reinigt, pflegt und schützt. Muss ich die Nervoregin® Tropfen zu den Mahlzeiten einnehmen? Nein, ganz im Gegenteil. Die Wirkstoffe des homöopathischen Arzneimittels werden über die Mundschleimhaut aufgenommen. Um Beeinträchtigungen zu vermeiden, empfehlen wir die Einnahme mit zeitlichem Abstand vor oder nach den Mahlzeiten, zwischen zwei Mahlzeiten oder abends vor dem Schlafen. Nervoregin® Tropfen, Zusammensetzung 10 g (= 10,7 ml) enthalten: Wirkstoffe: Acidum phosphoricum Dil. D 4 3,0 g, Avena sativa Urt. 3,0 g, Humulus lupulus Urt. 1,0 g, Passiflora incarnata Dil. D 2 3,0 g. Be- standteile 1 und 4 über die letzte Stufe gemeinsam potenziert. Das Anwendungsgebiet leitet sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehört: Zur Besserung von Schlafstörungen bei nervöser Erschöpfung. Gegenanzeigen/Nebenwirkungen: Keine bekannt. Enthält 52 Vol.-% Alkohol. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Homöo- pathisches Laboratorium Alexander Pflüger GmbH & Co. KG 33378 Rheda-Wiedenbrück info@pflueger.de www.pflueger.de  

Anbieter: Bodfeld-Apotheke
Stand: 14.12.2019
Zum Angebot
CK 130

Power Handling - Peak W 210, Power Handling - Continuous W 70, Impedance Ω 4, Frequency response Hz 65 ÷ 22,5kCK 130 Zweiwege-Systeme Cento CK 130 verfügt über den neuen Hochtöner C 26 mit einer Tetolon®-Kuppel mit 26 mm (1

Anbieter: Qualigo
Stand: 14.12.2019
Zum Angebot
AsyncRequest\Request Object ( [url:protected] => https://qualigo.com/doks/search.php?ean=TRUE&ref=www.p.de&ds=websucde&subs=websuche&query=wiedenbr%C3%BCck+Steht&count=5 [handle:protected] => Resource id #13 )